Unser Leitbild

Nicht im Kopf, sondern im Herzen liegt der Anfang.”
Maxim Gorki

 
  • Alle Kinder dieser Welt sind gleich, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe und Religion
  • Friedenserziehung – Respekt, Toleranz und Gewaltlosigkeit
  • Höflicher Umgang miteinander
  • Wir holen unsere Kinder dort ab, wo sie stehen und begleiten sie ein Stück ihres Weges
  • Fördern und fordern
  • Angstfreies Lernen
  • Voneinander lernen und miteinander lernen

Unsere Unterrichtspraxis

Lernen Soziales
    • Unterricht nach individuellen Stärken und Neigungen
    • Unterricht ohne Schulglocke ermöglicht Angleichung der Arbeits- und Ruhephasen an den Rhythmus der Schülerinnen und Schüler
    • Bewegter Unterricht und Musik fördern Stressabbau und Konzentration
    • Klassenübergreifende Jahreskreisprojekte
    • Alternative Leistungsbeurteilung möglich (verbale Beurteilung, Lernzielkatalog)
    • Muttersprachlicher Unterricht (Albanisch, Arabisch, Bosnisch, Kroatisch, Türkisch)
    • Förderung bei Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche
    • Psychologische Einzelbetreuung bei Bedarf
    • Regelmäßiger Besuch der Stadtbücherei mit besonderen Aktivitäten
    • Individuelle Förderung durch Sprachheillehrerin
    • Individuelle Unterstützung durch Beratungslehrerin
    • Individuelle Unterstützung und Förderung durch DaZ-LehrerInnen
  • Projekt „Wir sind Graz“
  • Verhaltensvereinbarungen im Einvernehmen mit dem Schulforum
  • Verhaltensregeln werden von den LehrerInnen eingefordert
 ↑Top